* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Das Raketenfest und kulinarische Kostbarkeiten

Kurz nach dem Aufstehen sind wir auf den Markt in Renu Nakorn gefahren. Dort werden allerlei Köstlichkeiten angeboten. Auch vieles, dass für unsere Augen ungenießbar scheint, wird hier verkauft und verspeist. Aun lies es sich nicht nehmen eine Portion Ameiseneier und Wanzen (ja, sie sehen wirklich aus wie die bei uns bekannten Stinkwanzen) zu kaufen und daheim zu verspeisen. Ich bin da etwas heikel und habe nur eine Art Milchreis mit Mango gegessen.

Gegen Abend haben wir "Bun Söng Bang Fai", das Raketenfest besucht. Dort werden auf den Reisfeldern außerhalb der Ortschaft wirklich große Raketen gegen den Himmel geschossen. Das wird gemacht um die Geister um Regen zu bitten, der natürlich auch einige Tage später vom Himmel fällt. Auf dem Raketenfest wird getrunken und gefeiert und natürlich die Raketen abgeschossen. Diese fliegen einige hundert Meter in den Himmel bevor sie irgendwo wieder herunter kommen.

27.4.08 15:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung